Der Herbst steht vor der Tür. Stärken Sie schon jetzt Ihr Immunsystem ganz gezielt.


Tipps aus unseren Apotheken:

Unsere Abwehrkräfte sind ein Wunderwerk der Natur. Das Immunsystem ist dazu da “Fremdkörper” wie Viren und Bakterien zu erkennen und unschädlich zu machen. Sogar die Bildung von Krebszellen kann vom Immunsystem bekämpft werden.

schuessler_salze_apotheke

Um die Abwehrkräfte auf Vordermann zu bringen, ist es sinnvoll vor der “Grippezeit” im Herbst vorzusorgen, das gilt für Kinder und Erwachsene.

Zink ist das wichtigste Spurenelement wenn es um das Immunsystem geht. Erwachsene können 15 – 30mg Zink über mehrere Wochen abends einnehmen. Auch Vitamin D ist wichtig für die Abwehrkräfte. Hat jemand immer wiederkehrende Infekte macht es Sinn mit einer Blutprobe den eigenen Vitamin-D-Status im Blut zu überprüfen. Echinacea Urtinktur kann drei Monate lang für je 10 Tage im Monat zur Vorsorge eingenommen werden. 20 Tropfen können zu diesem Zweck drei mal täglich in ein wenig Wasser aufgelöst getrunken werden. Bei Menschen mit sehr geschwächtem Immunsystem kann zusätzlich zu Zink eine Pflanze namens Uncaria (Krallendorn) die Abwehrkräfte stärken. Pelargonium sidoises (eine Pelargonienart) stärkt vor allem die Bronchien und das Immunsystem.

 

 

Ein ”gesunder Lebensstil” mit täglicher Bewegung an der frischen Luft, Vollwertkost, viel Flüssigkeit trinken, viel Spaß und wenig Stress ist die Grundlage für ein starkes Immunsystem.Maria-Luise Maier